Umfang von Hausaufgaben

Der Umfang der täglichen Hausaufgaben soll so bemessen sein, dass er folgende Arbeitszeiten nicht überschreitet:

 

ñ     in Klasse 1 und 2: bis zu 30 Minuten

ñ     in Klasse 3 und 4: bis zu 45 Minuten

 

Die Hausaufgaben können von einer Unterrichtsstunde zur nächsten bzw. übernächsten oder in Form einer Wochenhausaufgabe gegeben werden.

In den Klassen 1 und 2 sollten in der Regel keine Hausaufgaben über das Wochenende aufgegeben werden. Davon ausgenommen sind nachzuarbeitende Aufgaben aus dem Verlauf der Woche. In den Klassen 3 und 4 können auch Hausaufgaben über das Wochenende erteilt werden.